24.12.2021: Auf Glatteis ausgerutscht

Temperaturen um den Nullpunkt sorgten für Fahrbahnglätte. Dies wurde einem PKW-Lenker beim Einbiegen in die Griesstraße zum Verhängnis. Das Fahrzeug prallte gegen die Betonwand des Feuerwehrhauses und in weiterer Folge gegen ein Brückengeländer. Dabei wurde der PKW ziemlich beschädigt. Unter Einsatz der Seilwinde wurde er zurückgezogen und am Parkplatz vor dem Feuerwehrareal abgestellt.

Im Einsatz standen insgesamt 23 Einsatzkräfte, davon acht mit dem RLF, sieben zu Fuß und acht weitere in Bereitschaft.

Einsatzzeit: 06.51 – 07.17 Uhr

Fotos: FF Pinggau