28.07.2022: LKW mit Motorschaden auf der A2

Aufgrund eines Motorschadens blieb ein LKW-Zug aus Litauen auf der A2 in Fahrtrichtung Graz hängen. Ölaustritt.

Angefordert von der Autobahnpolizei rückten zehn Einsatzkräfte mit dem RLF aus. Der defekte LKW-Zug ragte erstens in die rechte Fahrbahn hinein und zweitens waren Betriebsmittel ausgeflossen, welche durch das Aufbringen von Ölbindemittel gebunden werden konnten. Nachdem der LKW mit Luft versorgt worden war, wurde er abgeschleppt und am Parkplatz der Shell-Tankstelle abgestellt. Der um 09.43 Uhr beginnende Einsatz endete um 11.22 Uhr.

Fotos: FF Pinggau