29.09.2022: Reifenbrand verhindert

Auf der Rückfahrt vom Einsatz auf der A2 kam der Besatzung des RLF auf der LB63 zwischen Pinggau und Kreisverkehr ein Ford Transit mit rauchendem Hinterreifen entgegen. Sofort drehte der Fahrer des RLF um und fuhr dem Fahrzeug, welches im Waschbereich der ENI Tankstelle anhielt, nach. Unter Einsatz eines HD-Rohres wurde der Reifen gekühlt und somit Ärgeres verhindert.

Fotos: FF Pinggau