23.11.2022: PKW steckte im Graben

Auf der L429 in Eichberg war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen und im Graben gelandet.

Um eine möglichst schonende Bergung des nur geringfügig beschädigten Fahrzeuges durchzuführen, wurde von der einsatzleitenden Feuerwehr Eichberg das WLF-K angefordert. Vier Mann rückten daraufhin mit KDO und WLF-K aus. In Zusammenarbeit mit der FF Eichberg wurde der PKW geborgen und auf festem Untergrund abgestellt. Für die Einsatzkräfte der FF Pinggau war der Einsatz nach etwas mehr als einer Stunde beendet.

Fotos: FF Pinggau/FF Eichberg