17.08.2017: Palettenbrand bei BILLA

Aus ungeklärter Ursache geriet im Lagerraum des BILLA Einkaufmarktes in Pinggau eine Palette in Brand, wodurch auch daneben gelagerte Plastikteile zu schmelzen begannen. Das beherzte Eingreifen unseres zufällig anwesenden Feuerwehrkameraden Nico Ostermayer, der mit zwei Schaumlöschern die Flammen erstickte, verhinderte Ärgeres. Gleichzeitig alarmierte er auch über Notruf die Feuerwehr, welche aber nicht mehr eingreifen musste.

Eingesetzte Kräfte: KDO-BFVHB, RLF, TLF 4000 + 17 Mann

Einsatzzeit: 18.33 – 18.56 Uhr